Schriftensammlung
Um nach bestimmten Themen oder Inhalten zu suchen drücken Sie
die Tasten "Strg" + "F". Dann können Sie einen Suchbegriff eingeben.

Sie können Kopien der genannten Schriften anfordern. Näheres können Sie dem Kopierauftrag entnehmen. Rot markierte Schriften befinden sich nicht in unserem Bestand. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sie im Besitz dieser sind.


Die Inhalte:


Hermann Meier
andere Autoren
Informationsblatt der Samtgemeinde Lengerich
Pfarrbrief - St. Benediktus Lengerich
Lingener Tagespost


» Schriften von Pastor Hermann Meier:

  1. Meier, Hermann:
    Grundriß der Siedlungsgeschichte der Bauerschaften im Ostteil des Kreises Lingen.
    Lingener Heimatkalender. 1953. S. 32-42, 3 Abb.


  2. Meier, Hermann:
    Das ehemalige Gut Kreyenribbe bei Lengerich, als zweites Gut bei Lengerich - inkl. Berichtigung. 1951


  3. Meier, Hermann:
    Geschichte des Salhofs und adeligen Hauses Lengerich. 1938, Nachtrag von 1952


  4. Meier, Hermann:
    Die Häuser in Dorf und Bauerschaft Lengerich nach Bauweise und äußerem Schmuck. 1936


  5. Meier, Hermann:
    Sinnbilder und Bauweisen der alten Häuser in Dorf und Bauerschaft Lengerich - Kr. Lingen
    Die Kunde. Jahrgang 5, 1937, S. 217-220


  6. Meier, Hermann:
    Die Mühlen und das Mühlenwesen im Kirchspiel Lengerich (Kr. Lingen)
    Die Kunde. Jahrgang 10, 1942, S. 193-202, 6 Abb.


  7. Meier, Hermann:
    Die alten Steinkreuze und Landwehren im Kirchspiel [Lengerich]. 7 S.


  8. Meier, Hermann:
    Die mittelalterlichen Steinkreuze im alten Kirchspiel Lengerich. 1935
    Jahrbuch des Emsländischen Heimatvereins. Band 13, 1966, S. 120-126, 2 Abb.


  9. Meier, Hermann:
    Steinkreuze im Kirchspiel Lengerich
    Lengericher Geschichte(n), Nr. 2, Heimatverein Lengerich 1996, S. 4-6


  10. Meier, Hermann:
    Alte Gebräuche und Sitten in Dorf und Bauerschaft Lengerich. 1935. 13 S.
    Themen:
      1. Fastabend und Nachbarschaft als Grundlage für die Betätigung und Erhaltung des Brauchtums.
      2. Wie Sitte und Brauch den Einzelnen durchs Leben begleiten:
        a) Geburt und Taufe.
        b) Heirat.
        c) Krankheit.
        d) Tod und Begräbnis.
      3. Brauchtum im bäuerlichen Leben.
      4. Alte Feste im Jahr, wie sie gefeiert werden.
      5. Allerlei Aberglauben.
      6. Bauerntracht.
      7. Die Bauweise der hiesigen Bauernhäuser und die Geräte in denselben.


  11. Meier, Hermann:
    Die Flurnamen von Dorf und Bauerschaft Lengerich. 1935


  12. Meier, Hermann:
    Die Ortsnamen im alten Kirchspiel Lengerich
    Frerener Volksblatt 24.04.1940 bis 01.05.1940


  13. Meier, Hermann:
    Alte Vornamen aus den Kirchenbüchern Lengerichs (1678-1800)
    Unsere Heimat - Heft 12: "Sitte und Brauchtum im Leben des Menschen", S. 559-561, 1954


  14. Meier, Hermann:
    Altdeutsche Vornamen im Kirchspiel Lengerich
    Lingener Heimatkalender 1952, S. 59-65


  15. Meier, Hermann:
    Über das "Merk" [Handzeichen von Analphabeten] der Landbevölkerung
    Die Kunde. Jahrgang 8, 1940, S. 90-92


  16. Meier, Hermann:
    Aus Lengerichs Urgeschichte. Beiträge zur Urgeschichte des Kirchspiels Lengerich
    Die Kunde. Jahrgang 9, 1941, S. 119-124, 2 Abb., Taf. 67-70; S. 159-166, Taf. 85-86
    Die Kunde, Heft 3, Seite 55ff., Heft 8 Seite 159ff


  17. Meier, Hermann:
    Aufzeichnungen des Vicars Christoph Völker: Lengerich in alter Zeit. 1951


  18. Meier, Hermann:
    Die Belastung der Bauerschaft Lengerich durch die Abhängigkeit in früheren Jahrhunderten


  19. Meier, Hermann:
    Einzelne Bilder aus der Geschichte Lengerichs im Kreise Lingen. Auf Grund von Urkunden und mündlichen Nachrichten. o.O. [1940]
    (Hermann Meiers Textsammlung eigener Schriften)
    Themen-Überschriften:
      1. Zur Zeit der Einführung des Christentums um 800 nach Christi Geburt
      2. Die ehemalige Kirchenburg zu Lengerich
          Die Kunde, Jahrgang 9, 1941, S. 55-63, Taf. 31-38
      3. Der Salhof um 1269
      4. Altdeutsche Vornamen von 1300 - 1610
      5. Erhaltene Nachrichten aus den Jahren 1496 - 1609
          Lengericher Geschichte(n), Nr. 3, Heimatverein für das alte Kirchspiel Lengerich,
          Lengerich 1997, S. 6-8

      6. Aus dem 30jährigen Kriege
      7. Allerlei alte Erinnerungen, wie sie zu Anfang des vorigen Jahrhunderts
          noch erzählt wurden
          - 1. Die Burg, Kirche und das Dorf betreffend
          - 2. Über den Schultenhof zu Langen
          - 3. Grummsmühlen
      8. Lengericher Grenadiere unter Friedrich Wilhelm I.
      9. Nachrichten aus der Zeit von 1761 - 1805
     10. Wie Lengerich die kriegerischen Ereignisse von 1806-14 erlebte
     11. Die Hollandgänger
          Lengericher Geschichte(n), Nr. 2, Heimatverein für das alte Kirchspiel Lengerich e.V.,
          Lengerich 1996, S. 2-3

     12. Aus dem 19. Jahrhundert
     13. Nach 1900


  20. Meier, Hermann:
    Die Einführung des Christentums im Lingenschen
    Reformiertes Sonntageblatt 1934 Nr. 45, 46, 47


  21. Meier, Hermann:
    Die Entwicklung des Kirchspielortes Lengerich im Kreise Lingen. Wie aus einer Einzelhof-Bauernschaft um die Kirche ein Straßenort entsteht
    Die Kunde. Jahrgang 3, 1935, S. 77-81


  22. Meier, Hermann:
    Die Entwicklung des Kirchortes Lengerich und seine Bewohner seit 1550. 1941
    Lengericher Geschichte(n), Nr. 6, Heimatverein Lengerich 2000


  23. Meier, Hermann:
    Das Alter der Höfe, der Bauerngeschlechter, der Bauernhäuser


  24. Meier, Hermann:
    Aus der Dorfordnung Friedrichs II. vom Jahr 1755


  25. Meier, Hermann:
    Kriegserlebnisse im April 1945


  26. Meier, Hermann:
    Kriegskontribution von Dorf und Bauerschaft [Lengerich] 1761


  27. Meier, Hermann:
    Küster Goldschmidts Annalen von Lengerich über die Zeit von 1761-1851


  28. Meier, Hermann:
    Lengerich in der französischen Zeit 1806-1814. 1951


  29. Meier, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte des Kirchspiels Lengerich
    Unsere Heimat - Heft 6: Aus der Geschichte unserer Heimat, S. 267-272, 1953


  30. Meier, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Lengerich


  31. Meier, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Langen. 1947?


  32. Meier, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Gersten. 1948


  33. Meier, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Drope. 1948


  34. Meier, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Handrup. 1949


  35. Meier, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Wettrup. 1947?, 24 S.


  36. Meier, Hermann:
    Wirtschaftliche Nachrichten aus den Armenrechnungen von 1691-1775 [Lengerich]. 1945


  37. Meier, Hermann:
    Weitere wirtschaftliche Nachrichten aus den Rechnungen des Kirchspiels Lengerich von 1718-1775 [Lengerich]. 1945


  38. Meier, Hermann:
    Zur Geschichte des Krankenhauses zu Lengerich. 1946?


  39. Meier, Hermann:
    Alte Wege im Kirchspiel [Lengerich], 2 S.


  40. Meier, Hermann:
    Aus der Geschichte der reformierten Kirchengemeinde Lengerich, 27 S.


  41. Meier, Hermann:
    Beiträge zur Baugeschichte der alten Kirche zu Lengerich. 1949


  42. Meier, Hermann:
    Die Dotation der Pfarrei Lengerich nach ihrer Herkunft und Nachweisung der eingetretenden Verluste


  43. Meier, Hermann:
    Geschichtliche Nachrichten über das Vollerbe Baar zu Wettrup. 1948. 5 S.


  44. Meier, Hermann:
    Hofesgeschichten des freien Vollerben Bömink zu Drope und Nachrichten über das abtfreie Vollerbe Feye daselbst. 1948. 12 S.


  45. Meier, Hermann:
    Nachrichten über die Familie Bregenmeiners in Bregenbeck. o.J., 5 S.


  46. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte Coebermann - Burrichter zu Espel, Langen. o.J., 2 S.


  47. Meier, Hermann:
    Nachrichten über das Vollerbe Dehlage im Sopenhoek. o.J.. 1 S.


  48. Meier, Hermann:
    Geschichtliche Nachrichten über die Neubauerei Freese zu Langen. 1950. 1 S.


  49. Meier, Hermann:
    Geschichtliche Nachrichten über das Vollerbe der Abtei Werden Luegermann zu Nordholte. 1950. 7 S.


  50. Meier, Hermann:
    Geschichtliche Nachrichten über das Vollerbe und Geschlecht Hesemann, Handrup. 1949. 21 S.


  51. Meier, Hermann:
    Die Hofes- und Sippengeschichte des Viertelerbes Heitker zu Langen. 1950. 7 S.


  52. Meier, Hermann:
    Nachrichten über die Familie Hofschulte in Freren


  53. Meier, Hermann:
    Das Halberbe Kalljan in der Bauerschaft Lengerich. 1945


  54. Meier, Hermann:
    Nachrichten über die Familie Kaufmann Schlump im Dorf. o.J.


  55. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte des Halberbes Kloster-Suilmann zu Espel. 1949. 1 S.


  56. Meier, Hermann:
    Gesammelte Nachrichten über den Hof Köbbermann in der Bauerschaft Lengerich. o.J.


  57. Meier, Hermann:
    Nachrichten über die Familie Völkergert und Kreyen. 1938


  58. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte Kuiter und Steven zu Handrup. 1944. 9 S.


  59. Meier, Hermann:
    Nachrichten über die Familie von Lengerke


  60. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte des Vollerbes Manemann zu Hestrup. 1949. 4 S.


  61. Meier, Hermann:
    Die Hofgeschichte des Vollerben Moeller - Hesemann zu Handrup. 1944


  62. Meier, Hermann:
    Geschichtliche Nachrichten über die Vollerben Noegel - Wernicke und Hesemann zu Handrup. 1949. 8 S.


  63. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte des früheren abtfreien Vollerbes Oeing auf den Hohen Laxten, Bauerschaft Lengerich. 1951


  64. Meier, Hermann:
    Beiträge zur Hofgeschichte des Vollerben Ohmann und Frerich zu Nordholte in Langen. 1950. 5 S.


  65. Meier, Hermann:
    Die Neubauerei Robken in Niedergersten und die Cichorienfabrik daselbst. 1948. 5 S.


  66. Meier, Hermann:
    Geschichtliche Nachrichten über die Neubauerei Rubens - Schnebeck - Paus zu Bawinkel. 1950. 3 S.


  67. Meier, Hermann:
    Der Vollerbe Rueter zu Drope. 1947. 13 S.


  68. Meier, Hermann:
    Nachrichten über die Familie Saller. o.J.


  69. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte des Vollerben Scheper zu Gersten. 1948. 6 S.


  70. Meier, Hermann:
    Nachrichten über das Erbe Schermann - Rickermann in Espel. 1949. 2 S.


  71. Meier, Hermann:
    Das Halberbe Schlump zu Wettrup, o.J., 2 S.


  72. Meier, Hermann:
    Nachrichten über das Viertelerbe Schoo zu Handrup. 1949. 4 S.


  73. Meier, Hermann:
    Die Geschichte des Sopingerbes in Sopenhoek zu Langen. 1946. 4 S.


  74. Meier, Hermann:
    Nachrichten über das Viertelerbe Tieke. 1948


  75. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte de Vollerben Tyding zu Wettrup. 1948. 5 S.


  76. Meier, Hermann:
    Geschichtliche Nachrichten über den Hof Völkeralbert in der Bauerschaft Lengerich. o.J.


  77. Meier, Hermann:
    Das Vollerbe Westerbecke. 1937


  78. Meier, Hermann:
    Die Hofgeschichte Mönster zu Sudderweh


  79. Meier, Hermann:
    Lagerhof Lengerich Bauerschaft


  80. Meier, Hermann:
    Nachrichten über das Viertelerbe Albers - Palert, Lengerich-Bauerschaft


  81. Meier, Hermann:
    Nachrichten über die Familie Bauer in Drope


  82. Meier, Hermann:
    Hofgeschichte Duisen


  83. Meier, Hermann:
    Bericht über Aktenbestände auf Höfen im Kirchspiel Lengerich. 1949


  84. Meier, Hermann:
    Die geologischen Feststellungen der Erdrinde bei Lengerich. 1947




» andere Autoren:

  1. Remmers, Hermann:
    Das alte Kirchspiel Lengerich im Wandel der Jahrtausende
    (Einbezogen wurden Schriften von Pastor Hermann Meier)
    - Remmers, Hermann:
        Pastor Hermann Meier (Foto)
    - Meier, Hermann:
        Bericht über Aktenbestände auf Höfen im Kirchspiel Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Die geologischen Feststellungen der Erdrinde bei Lengerich
    - Remmers, Hermann:
        Großsteingrab am Radberge in Langen - Rentrup
    - Meier, Hermann:
        Aus Lengerichs Urgeschichte.
        Beiträge zur Urgeschichte des Kirchspiels Lengerich
    - Lingener Tagespost - LT 25.03.1978:
        Großsteingrab bei Gersten entdeckt
    - Meier, Hermann:
        Die Einführung des Christentums im Lingenschen
    - Meier, Hermann:
        Beiträge zur Baugeschichte der alten Kirche zu Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Die Dotation der Pfarrei Lengerich nach ihrer Herkunft und Nachweisung
        der eingetretenden Verluste
    - Bild der ehemaligen Burg Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Geschichte des Salhofs und adeligen Hauses Lengerich
    - Bilder vom Abbruch der Scheune am Torhaus, Bilder vom Torhaus, Renovierung
    - Als Erweiterung und vieleicht auch zur Klärung der Geschichte des Salhofes
        oder des adeligen Hauses Lengerich:
        H. G. Ossenbühl: Das Haus Lengerich
        (Lingener Tageszeitung - LT 29.01.1964 / Lingener Zeitung: Zwischen
        Ziehbrunnen und Bohrtürmen. Unsere Heimat - gestern und heute)
    - Meier, Hermann:
        Das ehemalige Gut Kreyenribbe bei Lengerich - inkl. Berichtigung
    - Meier, Hermann:
        Küster Goldschmidts Annalen von Lengerich über die Zeit von 1761-1851
    - Meier, Hermann:
        Kriegskontribution von Dorf und Bauerschaft [Lengerich] 1761
    - Meier, Hermann:
        Lengerich in der französischen Zeit 1806-1814
    - Meier, Hermann:
        Einzelne Bilder aus der Geschichte Lengerichs im Kreise Lingen
    - Meier, Hermann:
        Aufzeichnungen des Vicars Christoph Völker: Lengerich in alter Zeit
    - Meier, Hermann:
        Kriegserlebnisse im April 1945
    - Remmers, Hermann:
        Erlauterungen und Situation nach dem Krieg,
        Auflistung der Flurbereinigungsgebiete. 1986
    - Meier, Hermann:
        Die Ortsnamen im alten Kirchspiel Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Die Flurnamen von Dorf und Bauerschaft Lengerich
    - Remmers, Hermann:
        Änderungen im Text vorgenommen und Vermerk zur heutige Situation


  2. Remmers, Hermann:
    Die Siedlungsgeschichte Lengerichs
    (Sammlung der Schriften von Hermann Meier mit Erläuterungen von Hermann Remmers, 1987)
    - Lengericher Heimatlied - 1844
    - Sudderweher Heimatlied - 1926 / zweites Lied ohne Titel
    - Meier, Hermann:
        Die Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Die Belastung der Bauerschaft Lengerich durch die Abhängigkeit
        in früheren Jahrhunderten
    - Meier, Hermann:
        Das Alter der Höfe, der Bauerngeschlechter, der Bauernhäuser
    - Meier, Hermann:
        Nachrichten über die Familie Saller
    - Meier, Hermann:
        Lagerhof Lengerich Bauerschaft
    - Meier, Hermann:
        Gesammelte Nachrichten über den Hof Köbbermann in der Bauerschaft Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Hofgeschichte Duisen
    - Meier, Hermann:
        Geschichtliche Nachrichten über den Hof Völkeralbert in der Bauerschaft Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Nachrichten über die Familie Völkergert und Kreyen
    - Meier, Hermann:
        Das Halberbe Kalljan in der Bauerschaft Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Hofgeschichte des früheren abtfreien Vollerbes Oeing auf den Hohen Laxten,
        Bauerschaft Lengerich
    - Meier, Hermann:
        Das Vollerbe Westerbecke
    - Meier, Hermann:
        Nachrichten über das Viertelerbe Tieke
    - Remmers, Hermann:
        Giebel des ehemaligen Bauernhauses Bußmann, heute Schäfer
    - Remmers, Hermann:
        Altes Heuerhaus des Bauern Bern. Steinhaus, früher Pedde zum Peddenhof
    - Meier, Hermann:
        Die Entwicklung des Kirchortes Lengerich und seine Bewohner seit 1550
    - Meier, Hermann:
        Wirtschaftliche Nachrichten aus den Armenrechnungen von 1691-1775
    - Meier, Hermann:
        Zur Geschichte des Krankenhauses zu Lengerich
    - Remmers, Hermann:
        Die Linde am Marktplatz - Vereinsstatuten: Unter der Linde
    - Remmers, Hermann:
        Völkersche Familienstiftung (videicomiß / Fidei Commis)
    - Remmers, Hermann:
        Hof Völker-Albert in Lengerich, heute Winkeler
    - Remmers, Hermann:
        Blutsvikarie - Urkundliche Nachrichten über die Begründung der
        Vikarie St. Johannis Lengerich - Völkersche Stiftung,
        inkl. Handschriftlichem Testament, Akten
    - Meier, Hermann:
        Nachrichten über die Familie Kaufmann Schlump im Dorf


  3. Remmers, Hermann:
    Anbau und Verarbeitung von Zichorien in Lengerich
    Mitteilung der Arbeitsgemeinschaft für Heimatforschung im Lingener Land Nr. 5, 1980, S. 11 f.


  4. Goldschmidt:
    Annalen Lengerichs bis zum Jahre 1855. [Handschrift.]


  5. Goldschmidt:
    Nachrichten über den Salhof Lengerich auf der Wallage
    Osnabrücker Mitteilungen Band 4, 1855. S. 364-400


  6. Schriever, Pastor:
    Zur Geschichte der Wälder in den Ämtern Lingen und Freren, mit nebengehender Berücksichtigung der Zahl der Grundbesitzer in den einzelnen Bauerschaften und verschiedener topographischer Einzelheiten
    Osnabrücker Mitteilungen Band 12, 1882, S. 336-357


  7. Schriever, Pastor in Plantlünne:
    Die Lasten und Abgaben der Niedergrafschaft Lingen am Ausgange des Mittelalters
    Osnabrücker Mitteilungen Band 13, 1886, S. 184-204


  8. Schriever, Domkapitular:
    Die Lehngüter des Fürstbischofs von Osnabrück in der Niedergrafschaft Lingen
    Osnabrücker Mitteilungen Band 24, 1899, S. 139-155


  9. Tenfelde, Walter:
    Johannes Tripenmaker de Renis. Pastor der katholischen Kirchengemeinde Lengerich
    Mitteilung der Arbeitsgemeinschaft für Heimatforschung im Lingener Land Nr. 1, 1979, S. 1


  10. Tenfelde, Walter:
    Die Um- und Schnatjagd des adeligen Hauses Lengerich
    Mitteilung der Arbeitsgemeinschaft für Heimatforschung im Lingener Land Nr. 15, 1982, S. 51-52


  11. Weitzel, Bernd:
    Zur Siedlungsgeographie der norddeutschen Geestlandschaft, dargestellt am Beispiel Lengerich Kr. Lingen mit didaktischen Überlegungen zum Thema; 1970 in Vechta (92 Seiten)


  12. H. Burrichter, R. Hoffmann, U. Bornhorst:
    Evangelische Schule zu Lengerich von 1674 - 1969 - Bericht des letzten Lehrers Gerhard Sels (46 Seiten)


  13. H. Burrichter, R. Hoffmann, U. Bornhorst:
    Evangelische Schule zu Lengerich 1674 bis 1969 (Kurzfassung)


  14. Helmert, Friedrich:
    Zur Geschichte des Gutes Grumsmühlen im Kirchspiel Lengerich (Kr. Lingen)
    Osnabrücker Mitteilungen Band 68, 1959, S. 383-387


  15. Lötter, A.:
    Lengerich an der Wallage [mit 3 Abb.] (1 Seite)
  16. Niedersachsen, 13. Jahrgang, 1907-1908, S. 392

  17. Lötter, A.:
    Die alte Kirche Lengerichs an der Wallage
    Osnabrücker Monatsblätter 16, 1907, S. 122-123


  18. List, Heinrich::
    Die Geschichte des Fastabend Sack - Als Kind in Sacksenhausen
    17 S., plattdeutsch


  19. Wilbertz, Otto Mathias:
    Ein Kreisgrabenfriedhof mit Schlüssellochgraben von Handrup, Ldkr. Emsland
    Die Kunde. Jahrgang 34/35, 1983/1984, S. 139-155 (5. Abb.)


  20. Rohlfes:
    Die Emsland-Tierschauen Altharen, Lengerich und Nordhorn (3 Seiten, 4 Bilder)


  21. Jansen, Jakob:
    Niederschrift über das Haus Brinker in der Kirchstraße ab 1908 (9 Seiten, 1977)


  22. Penniggers, August:
    Erinnerungen und Aufzeichnungen von August Penniggers über:
    - Das Bruch
    - Die Hüttenjagd
    - Die Glupenjagd
    - Emsländische Korbflechtkunst
    Heimat- und Traditionsverein Handrup, 13 S., 12 Abb.


  23. Schmidt-Overberg, Josef:
    Handrup (2 Seiten)


  24. Niederschäfer, Anton:
    Der Emsländer
    Altes und Neues im Emsland, S. 53-55


  25. Moormann, Susanne:
    Das Kirchspiel Lengerich auf der Wallage in der oranischen und spanischen Zeit. Münster 1975. 61 S.
    Examensarbeit


  26. Uhlmann, Franz:
    Bawinkeler Spar- und Darlehenskasse. Lingen 1960


  27. Uhlmann, Franz:
    Festschrift zur Erinnerung an die Einweihungsfeier der neuen St. Alexander-Pfarrkirche zu Bawinkel. Haselünne 1906


  28. 50 Jahre katholische Pfarrkirche St. Antonius und Gerhard Majella Wettrup 1932-1982
    Wettrup 1982. 43 S. [Maschinenschriftliche Vervielfältigung]


  29. Lengerichs Not um die Hülfe der Brüder
    Nebst Verzeichnis der zur Erhaltung der Lengericher reformierten Kirche wie des Kirchenwesens vom 15 Jan. 1962 - 12. April 1964 eingegangenen Liebesgaben. Emden 1864.


  30. Taubken, Hans:
    Zwei Glocken für Lengerich. Der Vortrag mit dem Wiedenbrücker Glockengießer aus dem Jahre 1615
    Mitteilung der Arbeitsgemeinschaft für Heimatforschung im Lingener Land Nr. 6, 1980, S. 15-17


  31. Altniedersächsische Haus-, Glocken- und Grabinschriften
    Heimat und Leben. Jahrgang 1930, Nr. 44


  32. Andrae, August: Hausinschriften aus Nord- und Mitteldeutschland
    Zeitschrift des Vereins für Völkerkunde . Jahrgang 24, 1914, S. 31-47


  33. Andrae, August: Alte Kreuzsteine und Grabsteine (mit Abbildungen)
    Niedersachsen. Jahrgang 15, 1909/10, S. 62-68. S. 92


  34. Die Bevölkerung unserer Gemeinden (1821-1939)
    Jahrbuch des Emsländischen Heimatvereines, Band 5, 1958, S. 139-143


  35. Der Stammbaum der Emsländer. Eine Plauderei
    Mein Emsland. Jahrgang 1, 1925, Nr. 13


  36. Adreßbuch 1978 u.a. Gemeinde Lengerich
    Hannover: Heise 1978


  37. Lampen, Gregor: Die Geschichte des Hofes Lampen in Wettrup
    Lingen 1977. 223 S., 8 aufgeklebte Fotos im Anhang


  38. Das Emsland - Landschaften Niedersachsens und ihre Probleme
    von Gerd Hugenberg, Horst H. Bechtluft, Werner Franke, Herausgeber: Landeszentrale für politische Bildung, 80 Seiten, 1982


  39. Abels, Hermann: Die Christianisierung des Emslandes und der heilige Ludger - Eine kirchengeschichtliche Untersuchung von Hermann Abels
    Osnabrück 1924, Verlag von Ferdinand Schöningh, 58 S.


  40. Timpe, Anton: Emsland - Altes und Neues im Emsland
    Architekt B.D.A., Meppen 1933, 2. Auflage, Druck: Hanselsdruckerei A. Fromm, Osnabrück


  41. Timpe, Anton: Altes und Neues im Emsland
    Architekt B.D.A., Meppen 1932, Verlag: B. Wittenberg, Düsseldorf, Druck: Handelsdruckerei A. Fromm, Osnabrück, Riedenstr. 8


  42. Dr. Bär, Staatsarchivar:
    Übersicht über die frühere Verwaltung und die Behörden in der niederen Grafschaft Lingen
    Osnabrücker Mitteilungen Band 24, 1899, S. 24-48


  43. Martiny, R.:
    Der Grundbesitz des Klosters Corvey in der Diöcese Osnabrück
    Osnabrücker Mitteilungen Band 20, 1895, S. 264 / Listen: S. 331-336 (nur Auszüge vorhanden)


  44. Snethlage, Ernst:
    Die Endung -lage in Ortsnamen / (u.a. Lengerich auf der Wallage)
    Osnabrücker Mitteilungen Band 28, 1903, S. 120-169 (nur Auszüge vorhanden)


  45. Prinz, Joseph:
    Die ältesten Landkarten, Kataster- und Landesaufnahmen des Fürstentums Osnabrück, Teil I
    Osnabrücker Mitteilungen Band 63, 1948, S. 251-262


  46. Prinz, Joseph:
    Aus dem Anschreibebuch des Osnabrücker Offizials Reiner Eissinck (1488-1509) - Eine verlorene Quelle zur Kirchen- und Kulturgeschichte des Bistums Osnabrück
    Osnabrücker Mitteilungen Band 67, 1956, S. 81, 98-113 (nur Auszüge vorhanden)


  47. Schnath, Georg:
    Eine Archivreise nach Osnabrück im Jahre 1690
    Osnabrücker Mitteilungen Band 67, 1956, S. 259


  48. Osthoff, Hermann:
    Beiträge zur Topographie älterer Hebregister und einige Urkunden
    Osnabrücker Mitteilungen Band 71, 1963, S. 1-11, 25-29, 32-39, 52-61 (nur Auszüge vorhanden)


  49. Dünheuft, Heinrich:
    Urgeschichtliche Funde aus den Landkriesen Lingen und Meppen (Funde bei Lengerich, Langen, Gersten)
    Osnabrücker Mitteilungen Band 72, 1964, S. 124-125


  50. Behr, Hans-Joachim:
    Zur Rolle der Osnabrücker Landbevölkerung in der bürgerlichen Revolution von 1848 // (Lengerich / Emsl. S. 143)
    Osnabrücker Mitteilungen Band 81, 1974, S. 128-146


  51. Wegmann, Günter:
    Das Kriegsende zwischen Niederrhein, Emsland und Teutoberger Wald im März/April 1945 (3. Teil)
    Osnabrücker Mitteilungen Band 85, 1979, S. 201-209, 264-304 (nur Auszüge vorhanden)


  52. Schindling, Anton:
    Reformation, Gegenreformation und katholische Reform im Osnabrücker Land und im Emsland
    Osnabrücker Mitteilungen Band 94, 1989, S. 35-60


  53. Kaiser, Michael:
    Die Lebenswelt der Söldner und das Phänomen der Desertation im Dreißigjährigen Krieg
    Osnabrücker Mitteilungen Band 103, 1998, S. 105-124


  54. Schmidt-Czaia, Bettina:
    Das emsländische Kirchen- und Schulwesen zur Zeit des Alten Reiches
    Osnabrücker Mitteilungen Band 106, 2001, S. 71, 96-125 (nur Auszüge vorhanden)


  55. Remling, Ludwig:
    Konfessionswandel und Konfessionsstabilisierung - Landesherr und Kirchenvolk in der Grafschaft Lingen
    Osnabrücker Mitteilungen Band 107, 2002, S. 125-153



  56. Grafschaft Lingen:

  57. D. M. (?):
    Zur Topographie der Grafschaft Lingen
    Osnabrücker Mitteilungen Band 7, 1864, S. 346-352


  58. Sunder, Ludwig:
    Die Holtings-Instruktion der Grafschaft Lingen von 1590
    Osnabrücker Mitteilungen Band 29, 1904, S. 71-92


  59. Schröter, Hermann:
    Die Geschichte der Apotheken der Stadt Lingen
    Osnabrücker Mitteilungen Band 64, 1950, S. 146-158


  60. Taubken, Hans:
    Classicale Vergaderinghe tot Linghen - Bittschrift der reformierten Prediger der Grafschaft Lingen vom 8. März 1605
    Osnabrücker Mitteilungen Band 85, 1979, S. 89-98


  61. Weber, Karl-Klaus:
    Die Grafschaft Lingen und die Oranier 1550-1580
    Osnabrücker Mitteilungen Band 102, 1997, S. 35-63



  62. Auswanderungen:

  63. Kiel, Karl:
    Gründe und Folgen der Auswanderung aus dem Osnabrücker Regierungsbezirk, insbesondere nach den Vereinigten Staaten
    Osnabrücker Mitteilungen Band 61, 1941, S. 85-89, 150-152, 174-176 (nur Auszüge vorhanden)


  64. Penners, Theodor:
    Die Abwanderung aus Lingen a.d. Ems nach einer Absentenliste vom Jahre 1729
    Osnabrücker Mitteilungen Band 69, 1960, S. 62-101


  65. Eiynck, Andreas:
    Emsländische Auswanderer in die Niederlande (17. bis 19. Jahrhundert)
    Osnabrücker Mitteilungen Band 103, 1998, S. 125-156



  66. Hexen:

  67. Lodtmann, Fr. (Obergerichtsrath):
    Die letzten Hexen Osnabrücks und ihr Richter
    Osnabrücker Mitteilungen Band 10, 1875, S. 97-200


  68. Wilbertz, Gisela:
    Hexenprozesse und Zauberglaube im Hochstift Osnabrück
    Osnabrücker Mitteilungen Band 84, 1978, S. 33-50


  69. Klein, Ulrich:
    Im Malefiz sachen: der Osnabrücker Hexenprozeß gegen Catharina Witthaus (1639) und die Supplication der Gödel Wedingkhaus
    Osnabrücker Mitteilungen Band 90, 1985, S. 121-142


  70. Pohl, Herbert:
    "Warhafftige Newe Zeytung" - ein Beitrag zur Geschichte der Osnabrücker Hexeninquisition des 16. Jahrhunderts
    Osnabrücker Mitteilungen Band 90, 1985, S. 177-180



  71. Bistum / Landkreis Osnabrück:

  72. Jenninghaus, H.:
    Der Name Osnabrück
    Osnabrücker Mitteilungen Band 35, 1910, S. 127-139


  73. Crusius, Eberhard:
    Die Bedeutung des Rades im Wappen von Bistum und Stadt Osnabrück. Bericht über den Stand der Forschung
    Osnabrücker Mitteilungen Band 66, 1954, S. 229-240


  74. Rothert, Hermann:
    Was bedeutet der Name Fürstenau?
    Osnabrücker Mitteilungen Band 66, 1954, S. 254-257


  75. Lenski, Lothar:
    Vertheidigung des Schlosses und Städtleins Fürstenau durch den Drosten Michael Kobolt Wilhelm von Tambach i.J. 1647
    Osnabrücker Mitteilungen Band 104, 1999, S. 227-252



» Informationsblatt der Samtgemeinde Lengerich:

Das "Informationsblatt der Samtgemeinde Lengerich" wird seit 1978 monatlich von der Samtgemeinde Lengerich herausgegeben. Es enthält u.a. amtlichen Mitteilungen, öffentliche Bekanntmachungen, Allgemeines aus dem Gemeinde- und Vereinsleben, Geburtstage und Personenstandsfälle, Termine, Werbung aus der Region, ...

In unserem Bestand befinden sich alle Ausgaben.



» Pfarrbrief - St. Benediktus Lengerich:

In unserem Bestand befinden sich fast alle Pfarrbriefe der Kirchengemeinde von 1996 bis heute. Nicht im Bestand ist das wöchentlich erscheinende Pfarrblatt.



» Lingener Tagespost:

In unserem Bestand befinden sich fast alle Artikel der Lingener Tagespost mit regionalem Bezug von 1998 bis heute (Sportberichte ausgenommen).




Welche weiteren Schriften und Texte sind Ihnen bekannt,
die noch nicht in der Übersicht vorhanden ist ?

Schreiben Sie eine e-Mail an:



Bitte beachten Sie, daß die rot markieren Schriften noch in unserem Bestand fehlen.


Quelle: www.heimatarchiv.de